BARSTOW, CALIFORNIA

Barstow, California

Rainer Komers  —  D 2019  —  76 Min

Weiterstadt  —  KoKi  —  18:00 Uhr
Im Gespräch: Filmkritiker Manfred Riepe

Die Leinwand ist schwarz, das Geräusch einer schweren Tür, die zufällt, ein Schlüssel dreht sich im Schloss. Der Film Barstow, California nimmt uns mit in die Welt des Lyrikers Stanley „Spoon“ Jackson, der aus seiner Autobiographie „By Heart“ vorliest, ohne selbst jemals im Bild zu sein. Geschrieben hat er sie im Gefängnis, in dem er seit 1978 wegen Mordes inhaftiert ist. Zur Off-Stimme von Spoon Jackson blicken wir auf die Landschaftsbilder der sonnendurchtränkten kalifornischen Mojave-Wüste und der Kleinstadt Barstow, die an der Interstate 15 auf halber Strecke zwischen Los Angeles und Las Vegas liegt.

Unsere Empfehlung: Poesie als Ausdruck der inneren Wirklichkeit, verwandelt in Bildwerke für die Kinoleinwand. Der Film schafft in Bildern, was dem Lyriker Jackson in Worten gelingt: Grenzen zwischen drinnen und draußen aufzulösen und für andere erlebbar und fühlbar zu machen.

Follow
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.